Lanz 4 + 1

Wohl ein Vorbild, Lanz Bulldog. Sehr unterschiedlich sind doch die verschiedenen Modellinterpretationen in Form und Abmessungen.

Auf das Ausmessen der Modelle habe ich bewußt verzichtet. Ich denke eine stimmige Umsetzung sollte wichtiger sein wie der letzte Zehntelmillimeter. Und die kann bei millimetergenauer Umsetzung auch mal verzehrt wirken weil sich der Betrachtungswinkel vom Original unterscheidet.

Der MZZ und das Märklin Modell sind aus Metall. Der Lanz von Mo-Miniatur ist auch aus Metall, er wurde allerdings schon in den Details farblich nachgepinselt. Björn Plutka ( http://www.z-doktor.de ) setzte sein Modell in 3D Druck Technik um.

Zum Vergleich hier das Wiking Modell vom Lanz aus 1973.

Märklin 88780 – Diesellokomotive, BR 218, DB, Messelok Spielwarenmesse Nürnberg 2019

Vorbild: Dieselhydraulische Lokomotive der Baureihe 218 (218 286-3) der Deutschen Bundesbahn (DB) in orientroter Versuchslackierung. Achsfolge Bo´Bo´. Betriebszustand um 1987/1988.

Modell: In der Ausführung der Epoche IV mit neuer Motorengeneration (Glockenankermotor) Vergrößerte Pufferteller. Beide Drehgestelle mit allen Achsen angetrieben. 3-Licht-Spitzensignal mit warm-weißen/roten LEDs mit der Fahrrichtung wechselnd. Dunkel vernickelte Radsätze. Länge über Puffer 75 mm. Verpackt in edler Echtholzbox. 

Auf einen Blick: – Glockenankermotor- Einzigartige orientrote Versuchslackierung- Verpackt in edler Echtholzbox

Bezugsquelle: https://www.1zu220-shop.de/Maerklin/Lokomotiven/Maerklin-88780-Diesellokomotive-BR-218-DB::135617.html

Bild©Märklin

Märklin 98163 – Märklin Z-Güterwagen G10 mit Sonderdruck “Westheimer HOBI Honigtrunk”

Märklin 98163 – Märklin Z-Güterwagen G10 mit Sonderdruck “Westheimer HOBI Honigtrunk”

Auflage: 100 Stück

Ausführung:

Grundfarbe: Beige RAL 1001
Dachfarbe: Beigegrau RAL 7006
bahntechnische Angaben: ja
Warenzeichen: ja

Aufdruckfarben:

CMYK (Digitaldruck)
Tiefschwarz RAL 9005
Grauweiß RAL 9002

Erstauslieferung: 21.01.2019

Bezugsquelle: https://www.1zu220-shop.de/Maerklin/Wagen/Maerklin-98163-Maerklin-Z-Gueterwagen-G10-mit-Sonde::135514.html

Märklin Spur Z Neuheiten 2019

Märklin

88985 – Dampflokomotive Gattung G 8.1
86604 – Güterwagen-Set K.P.E.V.
87507 – Personenwagen-Set “Höllentalbahn”
88025 – Kleinwagen Klv 20
82132 – Rungenwagen-Set Rmms 33
82334 – Niederbordwagen X05
82324 – Kesselwagen “Aral”
82803 – Selbstentladewagen OOtz 43
86308 – Selbstentladewagen OOtz 50
86667 – Staubsilowagen “Frankenzucker”
82329 – Güterwagen-Set “Von Haus zu Haus”
88167 – Triebwagen Baureihe 798
87591 – Großraumwagen Bpmz 291.2 “Kinderland”
86665 – Staubsilowagen-Set
88889 – Dampflokomotive Baureihe 85
82425 – Wagen-Set “DBG”
87093 – Autotransportwagen
88438 – Elektrolokomotive Baureihe 143
87297 – Doppelstockwagen-Set

Schweiz

88564 – Elektrolokomotive Serie Ce 6/8 III “Krokodil”
81593 – Zugpackung TEE 75 “Roland”
82417 – Schiebewandwagen-Set

Österreich

88204 – Diesellokomotive Baureihe 221
82435 – Seitenkippwagen-Set Eamos

Belgien

88634 – Diesellokomotive Serie 54

Ungarn

88635 – Diesellokomotive M61

Bausätze

89709 – Bausatz Bahnhzof “Himmelreich”
89758 – Bausatz Fischbauchbrücke

Ostern

80419 – Osterwagen Spur Z 2019

Museumswagen 2019

80030 – Museumswagen Spur Z 2019

Insider-Jahreswagen 2019

80329 – Insider-Jahreswagen Spur Z 2019

MHI

88962 – Dampflokomotive Baureihe 86
86307 – Güterwagen-Set “Kohlenverkehr”

MHI Insider Modell

88850 – Dampflokomotive Baureihe 03.10

Titelbild © Märklin

Märklin Insider 2019 – 88850 Dampflokomotive Baureihe 03.10

Mit dem Erscheinen der Märklin mini-club 1972 kam auch die erste Märklin BR 03 als BR 003 in Z.

Vorbild: Schnellzug-Dampflokomotive Baureihe 03.10 mit Hochleistungs-Neubaukessel der Deutschen Bundesbahn (DB) im Zustand der Epoche III. Unverkleidete Umbauversion mit Witte-Windleitblechen. Vorlaufräder vorbildrichtig als Scheibenräder ausgeführt.

Modell: Neukonstruktion fein detailliert. Lokaufbau aus Metall mit eingesetzten Führerstandsfenstern. Nachbildung der Bremsimitationen, Indusi, Schienenräumer etc. am Lokunterteil, Freistehende Stirnlampen. Fein detaillierte Steuerung und Gestänge. Lokomotive mit Glockenankermotor. Alle 3 Kuppelachsen angetrieben. Spitzenbeleuchtung durch warmweiße LED auch am Tender im Wechsel der Fahrtrichtung. Tender mit Speichenrädern.
Länge über Puffer ca. 110 mm. Befahrbarer Mindestradius 195 mm.

Highlights:

  • Neukonstruktion
  • Fahrwerk und Aufbau der Lokomotive aus Metall
  • Fein detailliertes Gestänge/Steuerung
  • Nachbildung der Bremseinrichtung, Indusi, Schienenräumer etc.
  • Glockenankermotor
  • Fenstereinsätze am Führerhaus
  • Warmweisses LED-Spitzensignal, auch am Tender im Wechsel der Fahrtrichtung.

Quelle: https://www.maerklin.de/de/produkte/produkt-informationen/sondereditionen/insidermodelle/

 

Insider Wagen 2019

Gl 11, Grau, weißer Miele Aufdruck. Ähnlich Märklin HO 58244.

Titelbild © Märklin

Märklin Z Neuheiten 1978

  • 8100 – Schnellzug, BR18.4 8891, 2 D-Zug Wgen 8731, 1 D-Zug Gepäckwagen 8732
  • 8101 – Wendezug, BR111 mit Lichtwechsel. Nahverkehrswagen (Silberlinge) 8716,8717,8718
  • 8594 – Gerades Gleisstück, 660 mm
  • 8718 – Nahverkehrswagen BDnrzf, (Silberling) Steuerwagen, (orangener Kopf)
  • 8731 – D-Zug-Wagen C4ü bay 11, 3.Klasse, DR
  • 8732 – D-Zug Gepäckwagen Pw4ü bay 09, DR
  • 8802 – Schienenreinigungs-Triebwagen
  • 8891 – BR18.4, DR
  • 8893 – BR18.4, DB

Zurück zu den Märklin Z Neuheiten 1977