Preisvergleich Nostalgie Anlage 1972 & 2015

Alle Preise sind unverbindliche Original Märklin Preise.

Preis 1972 (DM) Preis ges. 1972 (DM) Preis 2015 (EUR) Preis ges. 2015 (EUR)
1 8919 Geländevorlage 7,50 7,50 n.e. n.e.
3 8500 Gerade Gleise 110 mm 0,85 2,55 2,79 8,37
12 8505 Gerade Gleise 220 mm 1,45 17,40 3,69 44,28
8 8510 Kurven Radius 145 mm 0,95 7,60 3,29 26,32
3 8564 Weichenpaare (Handbetrieb) 15,00 45,00 8565 Handweiche links 27,99 83,97
8566 Handweiche rechts 27,99 83,97
1 8590 Anschlußgleis 2,90 2,90 14,99 14,99
1 8591 Weichengegenbogen 1,00 1,00 3,49 3,49
4 8991 Prellböcke 1,50 6,00 5,29 21,16
1 6731 Trafo 49,50 49,50 67013 Trafo mit Steckernetzteil 99,99 99,99
1 8999 Gleisnägel 0,80 0,80 3,99 3,99
1 8962 Bausatz Bahnhof Dürnau 7,50 7,50 89704 Wohnhaus und Mehrzweckgebäude 39,95 19,97
1 8963 Bausatz Hochhaus 12,50 12,50 89690 (2) Hochhäuser 59,00 29,50
1 8964 Bausatz Wohnhaus 7,90 7,90 89704 Wohnhaus und Mehrzweckgebäude 39,95 19,98
 DM 168,15  EUR 459,98

 

mini-club Nostalgie Anlage – Sub D Stecker

Der Lichtstecker war schon eine coole Idee – die Beleuchtung funktioniert. Was nicht funktioniert ist fahren – zwei abschaltbare Gleisabschnitte liegen auf der Fahrtstrecke. Also entweder noch eine Brücke einlöten oder die zwei Gleisabschnitte im Wechsel zum Abschalten machen. Ich habe die Variante mit dem Schalter gewählt.

 

Schau! Blau!

trafo alt-neu

trafo retroDie neuen Trafos sind nicht blau, die alten blauen Trafos haben lediglich eine Eingangsspannung von 220 Volt Wechselspannung. Also bekam der neue Graue etwas blaue Farbe verpasst.  Neue Skala und Schriftzug müßen noch gedruckt und montiert werden.

Der RAL-Farbton 5015 Himmel-Blau stimmt zwar nicht ganz mit dem Original überein, kommt dem Zweck allerdings recht nahe und war vorhanden.