mini-club Nostalgie Anlage – Grünzeug

Zeitgemäße Begrünung, ein Vorschlag:

  • Die weißen Bäume sind von
  • Die dunkelgrünen, rundlichen Laubbäume sind von https://www.ebay.de/str/Modellbaus/ und mit kleinem Flock versehen dass das Obst nachbildet. Alternativ ginge auch Heki # 1161 oder Busch # 6617
  • Die hohen, hellgrünen Laubbäume stammen von https://www.ebay.de/usr/estmaik. Da dort nichts mehr gelistet ist würde ich heute wohl nehmen
  • Die Hecken stammen von
  • Die Tannen stammen aus meinem Bastelfundus
  • Die Büsche sind aus dem damalig zeitgemäßem Islandmoos entstanden

mini-club Nostalgie Anlage – Drehwerbung

mini-club Nostalgie Anlage – Durchgedreht

Durchgedreht – abgedreht – umgedreht. Original ist toll, aber nicht immer sinnvoll. Warum die Geschäftsfront zur Gleisseite zeigt, bleibt wohl für immer ein Geheimnis des Zeichners. Nachdem mich diese Tatsache immer mehr ärgerte sann ich nach Abhilfe. Das Hochhaus gehört um 180 Grad gedreht. Leider ist die Grundplatte des Hochhauses nicht symmetrisch. So wurde einfach die fehlende Ecke nachgemalt und das Gebäude in der neuen Position mit der Grundplatte verschraubt.

mini-club Nostalgie Anlage – 1,5 Jahre später

Nach anderthalb Jahren Betrieb und 7 Ausstellungen die Fazite.

Ausstellungen & Messen

Durch fehlende Details und die nicht vorhandene Begrünung durch Rasenflächen, wirkt die Nostalgie Anlage auf den unbedarften Betrachter doch eher seltsam und spielzeughaft. Eine Erläuterung, in Form von einer Informationsauslage, zum Hintergrund der Anlagengeschichte und dass die Anlage aus dem Erscheinungsjahr der Märklin mini-club 1972 stammt wurde vom Publikum eher selten beachtet.

Fazit: Kein Publikumsmagnet

 

Technik

Absolut problemfrei. Lediglich die als Gebrauchtware verbauten Glühbirnen zur Häuserbeleuchtung mußten gewechselt werden. Weichen, Entkuppler und Schalter arbeiten zuverlässig ohne Ausfälle.

Fazit: Unkomplizierte, wartungsarme Anlage

 

Gleisplan

Für eine Anlage mit nur 100 x 35 cm Größe ausreichend Abstell- und Ausweichgleise.

Fazit: Hoher Spielspaß

image_pdf